Hey Superlovers! Die Smartballs Duo von Fun Factory sind zwei Liebeskugeln zum Training der Beckenboden-muskulatur für Fortgeschrittene. Einsteigerinnen seien die Smartballs Uno empfohlen – mit nur einer Liebeskugel.

SPAR-TIPP: FUN FACTORY SMARTBALLS DUO BEI AMAZON IM ANGEBOT

Unser 1. Platz ist derzeit hier bei Amazon um fast 40% günstiger zu erwerben als in anderen (Online) Sex Shops. Und das Beste: Diskrete Verpackung, kostenloser Versand mit Amazon Prime ist das Spielzeug bis morgen bei Dir!

JETZT HIER DISKRET BESTELLEN

Fun Factory Smartballs Duo Test: Das Vorspiel

Verpackung und Aussehen – Da ich bereits Erfahrungen mit Liebeskugeln gemacht habe, unter anderen mit den schweren Liebeskugeln von Joyvision, habe ich mich bei Fun Factory gleich für die Smartballs Duo entschieden und das Uno-Einsteigermodell übersprungen. Beim Öffnen der goldenen Papp-Verpackung war ich dann doch erstmal von der Größe der Smartballs Duo überrascht. Sie sind etwa so groß wie Tischtennisbälle, aber deutlich schwerer. Zusammen sind die Smartballs Duo etwa so hoch wie Feuerzeug. Beim hin und her bewegen der Smartballs Duo spürt man deutlich die Metallkugel im Inneren der Smartballs vibrieren. Die Smartballs sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich: pink, lila, orange, blau, schwarz, weiß. Da sollte für jeden was dabei sein.

Material und Qualität – Die Smartballs bestehen aus einer weichen antiallergischen Silikon-Ummantelung welches sich sehr angenehm auf der Haut anfüllt. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, das Design schlicht und modern, und es gibt absolut keine Gerüche bei dem Produkt.

Smartballs Duo Erfahrungen: Der Sex

Handhabung – Gemäß der Betriebsanleitung von Fun Factory soll man die Smartballs maximal 3 Stunden für einen guten Trainingseffekt der Beckenbodenmuskulatur tragen. Ganz so lange wollte ich mich diesem Test nicht widmen, obwohl der Tragekomfort schon ziemlich hoch ist. Wenn man still sitzt spürt man die Kugeln kaum, aber bei starken Bewegungen kommen sie halt in Schwingung, was das ganze Training wirklich zu einem Training macht.

Spaßfaktor – Liebeskugeln dienen ja primär dazu die Vaginal- und Beckenbodenmuskulatur zu trainieren, damit man unten rum wieder schön eng wird. Bei den Smartballs Duo war ich zudem positiv von dem Nebeneffekt angetan, dass einen die Schwingungen der Smartballs doch ziemlich erregen. Aufgrund meiner Erfahrung mit anderen Liebeskugeln hatte ich erst Sorge, dass man bei den Smartballs Duo auch ein „Klicken“ und „Klackern“ hören würde. Doch die Produkte von Fun Factory sind ein ziemlich stilles Vergnügen. Die Smartballs waren ziemlich leicht einzuführen und sofort an der richtigen Stelle.

Orgasmus – Die Smartballs vibrieren nur bei starker Bewegung wie beim Herumspringen, Tanzen oder wenn man hart gevögelt wird. Alleine durch die Kugeln würde ich nicht kommen, aber zusammen mit meinem Vibrator oder meinen Fingern an der Klitoris kommt man mit den Smartballs doch deutlich intensiver als ohne. Besonders die Smartballs kurz und während dem Orgasmus herauszuziehen war ein richtig geiles Gefühl. Was mich nur gestört hat war dieses Rückholbändchen. Es ist ziemlich dick und war bei einer engen Jeans unangenehm zu spüren.
Auch nach Schwangerschaften sollen die Liebeskugeln effektiv sein, da die Vagina wieder enger wird und der Partner dann wieder mehr spürt. Da ich selbst noch keine Kinder habe, kann ich diesen Effekt aber nicht aus eigener Erfahrung bewerten. Um wirklich eine Stärkung und Verengung der Beckenboden-muskulatur erfahren zu können, muss man die Smartballs schon länger als 4 Wochen tragen.